JB Lernstudio

Sprachen lernen  -  leicht gemacht
 

Prüfungsvorbereitung für Telc B2/C1 und B2 für den Beruf:

Sie haben bereits gute Deutschkenntnisse oder fortgeschrittenes Sprachlevel? Doch noch wertvoller wird Ihr Deutsch mit einem Sprachzertifikat. Denn erst mit einem anerkannten Nachweis können Sie Ihre Fähigkeiten gegenüber anderen auch belegen, zum Beispiel bei der Bewerbung um eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle. Viele deutsche Arbeitgeber verlangen heute den Nachweis von Deutschkenntnissen mindestens auf dem Sprachniveau B2. Sowohl für die meisten Berufsausbildungen als auch für die Berufsanerkennung ist das Zertifikat B2 bzw. B2 Beruf auch Voraussetzung.                   

Falls Sie sich nicht sicher sind, dass Sie den Test B2/C1 oder B2+ für den Beruf bestehen, ist ein Vorbereitungskurs sinnvoll. Solch ein Kurs soll mehrere Wochen vor dem Prüfungstermin beginnen, je nachdem, wie viel Zeit Sie investieren wollen und können. In diesem Vorbereitungskurs erarbeiten Sie  alle Bereiche der telc B2 oder C1 – Prüfung, oder der B2/C1 Prüfung für den Beruf. Sie trainieren Ihre schriftlichen Fähigkeiten, Ihr Hörverständnis sowie Ihren mündlichen Ausdruck in der vorgegebenen Zeit. Dazu üben Sie an individuell zusammengestelltem Lehrmaterial sowie auch an  Modellsätzen mit zusätzlichen Übungen, damit Sie  bereits ein Gefühl für die Anforderungen der Prüfung bekommen und somit optimal auf die Prüfung vorbereitet sind. Sie lernen die Aufgabenstellung der Prüfung genau kennen, erhalten wichtige Informationen zum Prüfungsablauf und legen eine oder mehrere Probeprüfungen ab. Diese werden dann korrigiert und mit Ihnen ausführlich besprochen. So gehen Sie bestens vorbereitet in die Prüfung.

 Kursinhalte:

  • transparente Feststellung der Sprachkompetenz und der Lernstandards
  • Übungstests
  • gründliches Kennenlernen der einzelnen Prüfungsteile
  • Vermittlung von prüfungsrelevantem Wortschatz und Strukturen
  • Training von Prüfungsstrategien
  • Durchführung von Modellprüfungen unter realistischen Prüfungsbedingungen
  • Tipps zur Bearbeitung individueller sprachlicher Schwächen und zum Weiterlernen

Ich habe Ihr Interesse geweckt, Sie haben noch Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Schreiben Sie mir eine E-Mail ail oder nutzen Sie mein Kontaktformular!